Neue Achterbahnen 2020 in Tripsdrill – Hals-über-Kopf und Volldampf [CINEMATIC VIDEO]

0
3
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

► Hals-über-Kopf und Volldampf im Erlebnispark Tripsdrill Cinematic Video
► Details zum Erlebnispark Tripsdrill: https://www.parkerlebnis.de/erlebnispark-tripsdrill.html

„Hals-über-Kopf“ und „Volldampf“ sind zwei neue Achterbahnen im Erlebnispark Tripsdrill welche sich während ihrer Fahrt mehrfach kreuzen und sich somit einen Wettstreit liefern.

„Hals-über-Kopf“ und „Volldampf“ sind zwei neue Achterbahnen im Erlebnispark Tripsdrill welche sich während ihrer Fahrt mehrfach kreuzen und sich somit einen Wettstreit liefern.

Die größte Neuheit 2020 im Erlebnispark Tripsdrill ist der Vekoma Suspended Thrill Coaster „Hals-über-Kopf“. Es handelt sich um einen Prototypen des niederländischen Herstellers. Mit einer Höhe von 30 Metern, einer Länge von 800 Metern und 4 Inversionen richtet sich die Bahn an die waghalsigen Gäste des Freizeitparks.
Dabei bezieht sich die Thematisierung der Achterbahn auf die „Sieben Schwaben“ welche sich ebenfalls auf ein waghalsiges Abenteuer begeben haben. Sie wollten ein furchterregendes Ungeheuer am Bodensee aufspüren, welches sich schließlich als ein harmloser Hase entpuppte.

Bei „Volldampf“ handelt es sich um einen Family Boomerang des niederländischen Herstellers Vekoma. Der Name der Achterbahn bezieht sich auf das schwäbische Volkslied „Auf de schwäbsche Eisebahne“. Der Zug ist im Stil einer Dampflokomotive aus dem 19. Jahrhundert gestaltet und wird aus der Station zuerst rückwärts auf eine Höhe von 22 Meter gezogen. Von dort aus geht es mit „Volldampf“ die Strecke entlang, bevor der Zug das Layout wieder zurück bis in die Station rollt.
Ein Abenteuer für die ganze Familie!

Günstige Freizeitpark-Tickets: https://www.parkerlebnis.de/tickets.html (Angebote ständig aktualisiert)

Folge uns für Neuigkeiten rund um Freizeitparks und Attraktionen!

Homepage: https://www.parkerlebnis.de
Twitter: https://www.twitter.com/Parkerlebnis
Facebook: https://www.facebook.com/parkerlebnis
Google+: https://plus.google.com/+ParkerlebnisDE/
Instagram: https://instagram.com/parkerlebnis

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein